Home
Meine Ausbildung
Gemeinsam durch das erste Jahr
Einzelberatung
Fütterungsberatung für Rohfütterung
Was ist Barf?
Tagesbetreuung für Hunde
Kontakt
 

Was ist Barf?




 
Die Abkürzung BARF steht für "Biologisch Artgerechtes Rohes Futter".

Es handelt sich um eine Ernährungsform für Hunde, bei der der Besitzer das Futter aus rohen, frischen Zutaten selbst zusammenstellt. Die Ernährung ist zweifelsohne das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit.

 Viele Hundebesitzer, Tierheilpraktiker, Züchter und auch Tierärzte sind heute der Meinung, dass Fertigfutter einer der Hauptverursacher eines schlechten Gesundheitszustandes ist, und suchen Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung.